Loppis entdecken

In Schweden heißen Flohmärkte »Loppis«. Sie sind enorm populär. In Zeiten von Upcycling und nachhaltigem Konsum sind Trödel-, Floh- und Antikmärkte wahre Fundgruben für Wohnaccessoires und charaktervolle Lieblingsstücke. Die meisten »Loppis« finden nicht nur einmalig sondern regelmäßig statt und werden in Scheunen, auf Bauernhöfen oder in ehemaligen Werkstatt-Hallen abgehalten. Småland ist ein wahres »Loppis«-Paradies. Denn auf den alten Bauernhöfen warten noch viele Schätze darauf gehoben und auf dem nächsten »Loppis« angeboten zu werden. Dass es inzwischen professionelle »Loppis«-Veranstalter gibt, ist für Sachensucher und Vintage-Fans nur gut! Das Angebot ist wirklich riesig – und allein schon der Besuch auf einem »Loppis« ist ein Erlebnis und lohnt sich – auch ohne besondere Kaufabsichten.

Hier eine kleine Auswahl großer und regelmäßig stattfindender Floh- und Antikmärkte in Småland:

Annas Kuriosa, in Hamneda bei Ljungby

Geöffnet ab Ende März samstags und sonntags ca. 10-15 Uhr. Website nur auf Schwedisch.

Geöffnet von Februar bis Oktober. Im Februar, März und Oktober an ausgewählten Sonntagen. April bis September jeden Sonntag 12 – 18 Uhr. Website nur auf Schwedisch.

Antikt i Lammhult, Lammhult

Geöffnet etwa ab Ostern bis September jeden Sonntag 11 – 17 Uhr. Facebook-Seite nur auf Schwedisch.

Geöffnet Mai bis Ende September sonntags. Website nur auf Schwedisch.

Einer der größten Second-Hand-Läden in Europa! Erikshjälpen ist eine caritative Einrichtung und der Überschuss dieses Second-Hand-Ladens in Jönköping geht hauptsächlich an Kinder- und Jugend-Hilfen in anderen Ländern, aber auch in die Region rund um Jönköping. In der Regel Di und Do (12-18 Uhr) und Sa (10-14 Uhr). Website nur auf Schwedisch.

Småländische Abenteuer für Familien mit Kindern

Die Natur in Småland ist wie ein gigantischer Abenteuer-Spielplatz und viele Attraktionen haben sich ganz auf die Bedürfnisse von Kindern eingestellt.

Ikea Museum

Im IKEA Museum machen die Besucher eine Zeitreise durch sieben Jahrzehnte zurück bis zu den Wurzeln des Unternehmens in Småland.

Designgeschäfte und Outlets

Glas, Holz, Eisen, Stearin, Leder und Papier… In Småland arbeiten wir mit den Materialien, die wir haben und seit Langem ist gediegene Handwerkskunst bei uns verbunden mit gutem Design.