Eksjö Julmarknad, © Tomas Magnusson, Smalandsbilder

Stimmungsvoller Advent

Jul in Småland

Och nu är det jul igen...

Och nu är det jul igen .... bald ist Weihnachten und in Småland beginnt schon Anfang November die Zeit der besonders stimmungsvollen Weihnachtsmärkte. Hier eine Auswahl an Weihnachtsmärkten in Småland im Advent 2017 - es sind kleine und große dabei sowie lange, die viele Wochen geöffnet sind, als auch kurze, die nur an einem einzigen Wochenende stattfinden. Freut euch auf eine schöne Vorweihnachtszeit in Småland!

Kosta Julmarknad

Bis zum 31.12.2017 ist der Weihnachtsmarkt im Glasreich in Kosta auf dem Gelände der ältesten noch aktiven Glasmanufaktur Schwedens, Kosta Bruk geöffnet! Der »Kosta Julmarknad« spielt mit dem Dreiklang aus Winter, Eis und Kristall: So tretet ihr ein in eine Winter-Wunder-Welt mit funkelnden Kristallen aus Glas und Eis. Der starke Kontrast zwischen der roten Glut beim Herstellen von Glas und dem frostigen Weiß einer småländischen Winterlandschaft wird besonders schön in Szene gesetzt. Selbstverständlich wird in den Marktbuden vieles aus Glas angeboten – aber auch anderes Kunsthandwerk und Spezialitäten aus der Region und ganz Schweden sind dabei.

Eksjö Julmarknad

Am zweiten Advent sind die Gassen und Plätze der denkmalgeschützten Altstadt von Eksjö erfüllt vom Duft von Glögg und gebrannten Mandeln und dem Klang von Hufgetrappel. Fackeln und Feuerkörbe tauchen die pastellfarbenen Hausfassaden in ein magisches Licht, wenn am 9. und 10. Dezember 2017 der traditionsreiche »Eksjö Julmarknad« abgehalten wird. An den Buden in den Gassen und in den historischen Gebäuden des Eksjö Museums gibt es Kunsthandwerk und allerlei Köstlichkeiten aus Småland. Inmitten der Jahrhunderte alten Holzarchitektur gilt der Weihnachtsmarkt von Eksjö als einer der stimmungsvollsten in Schweden.

Marieholms Julmarknad

Auf dem Gelände des historischen Eisenschmelzwerkes Marieholms Bruk – mitten in der an Kleinindustrie reichen Region rund um Gnosjö - finden im Laufe des Jahres verschiedene Traditions-Veranstaltungen statt – so auch der »Marieholms Julmarknad« am 8.-10.12.2017.

Weihnachtsmarkt zuhause bei Astrid Lindgren

Rund um das Elternhaus von Astrid Lindgren in Vimmerby wird auf dem Gelände des »Kulturzentrums Astrid Lindgrens Näs« auch ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt (15./16. Dezember) abgehalten. Das wirklich Besondere dort ist die Möglichkeit, das weihnachtlich geschmückte Haus von Astrid Lindgren zu besichtigen. Führungen sind auch sonst möglich, aber im Advent (ab 24.11.) sind die Räume genau so dekoriert, wie es damals in der Vorweihnachtszeit üblich war, zu der Zeit als Astrid Lindren Kind war.

Smålandsjul på Huseby

Der größte Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt Schwedens – vielleicht sogar Skandinaviens – wird in Småland auf dem traditionsreichen Landgut Huseby Bruk abgehalten. An neun Tagen vom 11. bis 19. November bieten rund 170 Aussteller ihre Werke und Köstlichkeiten beim »Smålandsjul på Huseby« an. Jeden Abend werden 500 Fackellichter angezündet und die Lichter von 200 Weihnachtsbäumen verwandeln die historische Gutsanlage in ein Weihnachtsmärchenland. Ihr könnt gespannt sein auf hochwertige und in bester Handwerkstradition gefertigte Produkte aus Holz, Rinde, Metall und Edelmetallen, Leder, Wolle, Leinen, Filz und anderen natürlichen Rohstoffen. Besonders beliebt ist die riesige Auswahl an Spezialitäten aus Småland sowie Weihnachtsspezialitäten – von denen etliche auch direkt vor Ort verkostet werden können. Im »julcafé« gibt es das »julbuffet« mit allen Leckereien, die zu einer echt småländischen Weihnacht dazu gehören. Eine Karte über das gesamt Gelände hilft bei der Orientierung.

Gammaldags Jul

So richtig nostalgisch wird es am ersten Adventwochenende. Am 2. und 3. Dezember lädt das Kulturreservat Åsens by ein zum »Gammaldags Jul« Weihnachtsmarkt. Rund um die drei Höfe, die bewirtschaftet werden wie zu Beginn des 20. Jahrhunderts, könnt ihr wunderschöne Sachen kaufen, wie es sie vor hundert Jahren gab zu Weihnachten. Zum Beispiel einen aus Stroh geflochtenen Julbock oder leckere, in der Region hergestellte Weihnachtsspezialitäten.

Jul på Kalmar Slott

Festlicher geht es kaum: Allein das Schloss Kalmar sorgt schon für einen prächtigen Rahmen für den Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt »Jul på Kamar slott«. Etwa 120 Handwerker und Spezialitäten-Hersteller aus der Region werden erwartet in den Tagen vom 30. November bis 3. Dezember 2017.

Soldattorpets Julmarknad

Der »Soldattorpets Julmarknad« am 24. und 25.11.2017 in Lomsjö außerhalb von Jönköping ist vielleicht der kleinste Weihnachtsmarkt in Småland – aber er ist bestimmt einer der schönsten.

Mehr zum Advent in Småland und wo ihr überall das köstliche »Julbord« essen könnt, erfahrt ihr hier.

Tipps: Julbord