Kultur & Geschichte

Der Dampfer Thor

Schwedens ältester mit Holz befeuerter Dampfer fährt in Småland: das Dampfschiff Thor. Es fährt auf dem See Helgasjön bei Växjö und sein Heimathafen ist die Schlossruine Kronobergs slottsruin.

Der Dampfer Thor

Dick und mächtig ragen die Steinmauern der Burg aus dem See Helgasjön. Hier sollte einmal die Grenze zwischen Dänemark und Schweden verteidigt werden. Lange her! Später, als hier keine Grenze mehr war und es nichts mehr zu verteidigen gab, brachen die Menschen die Steine aus der Burg, um daraus Nützlicheres zu bauen. Heute ist von der Burg nur noch eine Ruine übrig – und die Leute kommen her, weil sie so schön ist und so malerisch am See liegt.

Gleich zu ihren Füßen liegt die zweite historische Attraktion: Die Burg ist nämlich der Heimathafen von Schwedens ältestem noch mit Holz befeuertem Dampfschiff. Der "Ångaren Thor" - wurde 1887 auf der Werft Bergsunds Mekaniska Verkstad in Stockholm gebaut. Auf dem Helgasjö war es lange im Dienst als Last- und Passagierschiff. Heute fährt es im Sommer auf den historischen Routen - unter anderem zur Schleuse von Åby. Auch die Schleuse ist ein Stück Kulturgeschichte, denn sie wurde im gleichen Jahr wie der Dampfer fertig gestellt und ist immer noch in Benutzung. Eine Schleusenfahrt mit dem Dampfer Thor von der "Kronobergs slottsruin" durch die alte Schleuse von Åby ist unvergesslich. Die Eindrücke vom See, der Natur und der Ruhe vermischen sich mit dem Erlebnis der historischen Gemäuer, der historischen Mechanik der Schleuse und der Technik der Dampfmaschine an Bord zu einem Naturerlebnis mit hohem Nostalgie-Faktor.

Zwischen Mai und August stehen verschiedene Touren auf dem Fahrplan der Thor. Die meisten führen durch die Schleuse bei Åby; außerdem gibt es längere Abendfahrten mit Dinner an Bord und sogar Touren mit Übernachtung.

Der Dampfer Thor kam als Geschenk in den 1950erjahren in den Besitz des Småland Museums und gehört heute »Kulturparken Småland«. Dort, im Museums- und Ausstellungskomplex mitten in der Innenstadt von Växjö, kann man die Fahrkarten für die beliebten Dampfschiff-Touren kaufen.

Einige Fakten zur Thor

Das Dampfschiff Thor wurde 1887 gebaut und wird von einer einzylindrigen Dampfmaschine angetrieben. Diese wird befeuert mit Holz oder Kohle. Das Schiff ist 16,50 Meter lang und 3,60 Meter breit und hat eine Kapazität für 50 Personen. Es fährt mit maximal 9 Knoten. Die Besatzung besteht aus drei Personen: Kapitän, Maschinist und Maschinen-Helfer.

Tickets und Fahrplan-Info gibt es auf der Museums-Website vom "Kulturparken Småland".

Der Dampfer Thor