Sydostleden, Växjö-Tingsryd
Sydostleden, Växjö-Tingsryd, © Mickael Tannus

Natur und Abenteuer

Radwege in Småland

Hier möchten wir einige ausgewählte Radwege vorstellen, Fernradrouten und einige der schönen Seen-Rundwege.

Fernradwege

Die Radwege führen hauptsächlich auf Feld- und Waldwegen durch Smålands Natur. Radwege, die durchgehend auf Asphalt verlaufen, sind (noch) eher selten.

Banvallsleden

Der Banvallsleden (220 km) verläuft überwiegend auf ehemaligen Eisbahndämmen vom Kattegatt im Westen quer durch Småland an den großen Seen Bolmen und Åsnen entlang bis an die Ostsee.
Visitljungby.se

Höglandstrampen

Die Hochlandsroute – Höglandstrampen – führt als insgesamt 350 km langes Routennetz auf Waldwegen und kleinen Landstraßen mit wenig Verkehr durch das småländische Hochland im Norden von Småland. Einer der zentralen Orte am Höglandsleden ist Eksjö. Verschiedene Radwege rund um Eksjö sind Teil des Streckennetzes des Höglandsleden bzw. bieten reizvolle zum Teil gut ausgeschilderte Alternativen. So ist der Abschnitt zwischen Eksjö und Nässjö (51 km) besonders zu empfehlen oder die sogenannte »Paradis-Runde« (46 km) durch die idyllische Landschaft zwischen Eksjö und dem See Wixen. Auch die »Astrid Lindgren Tour« (52 km) zwischen Eksjö und Mariannelund sowie der »Albert-Engström-Leden« von Eksjö über den Aussichtsberg Skuruhatt und weiter nach Hult, wo der Schriftsteller und Satiriker Albert Engström (1869-1940) aufgewachsen ist, sind schöne Vorschläge für Tagestouren ab/bis Eksjö. Detailierte Karten und Streckenbeschreibungen zu diesen Radtouren sind im Touristbüro von Eksjö erhältlich.
Visiteksjo.se

Kronobergstrampen

Der Kronobergstrampen - die Kronobergsroute - ist ein 350 km langer Fahrradweg durch den Bezirk Kronobergs Län, der von Asa im Norden nach Tingsryd und Stenfors im Süden führt.

Utvandrarleden

Auf der historischen Route der Auswanderer von einst kann man heute eine schöne mehrtägige Tour durch Smålands Südosten unternehmen. Über eine Million Schweden verließen ihre Heimat im 19. Jahrhundert um nach Amerika auszuwandern: Der »Utvandrarleden« eignet sich als Themen-Route hervorragen für Radtouren unterschiedlicher Länge. Zwei- und dreitägige Tourenpakete als reine Radtouren mit Übernachtung und Gepäcktransport werden vor Ort angeboten. Alternativ oder auch in Kombination werden auch Paddel-Touren und Wanderungen auf den Spuren der Auswanderer im Südosten von Småland angeboten.
Utvandrarleden.se

Sydostleden

Der Sydostleden – der Südostweg - beginnt in Växjö und führt gen Süden in einem großen Bogen durch Småland und weiter durch die Region Blekinge bis nach Simrishamn in Skåne. Der 270 km lange Radweg wurde erst 2016 eröffnete und verläuft überwiegend auf neu angelegten Asphaltradwegen abseits vom Autoverkehr und bietet damit ein unbeschwertes Naturerlebnis auf der ganzen Route.
SwedenbyBike.com

Kalmarsundsleden

Der Kalmarsundsleden ist ein leichtzugänglicher Wander- und Fahrradweg von ca. 80 km Länge, der an der Küste entlangführt. Die Strecke ist mit orangefarbenen Markierungen an Bäumen, Steinen und Stöcken ausgewiesen.
Kalmar.com

Seen-Rundwege

Es muss ja nicht gleich die Vätternrunde sein. Neben dem Vättern, Smålands größtem See, lassen sich viele der 5000 Seen in Småland prima mit dem Rad umrunden – in einigen Stunden oder als mehrtägige Tour. - Von den vielen Möglichkeiten einen See zu umrunden seien hier einige Radwege mit guter Infrastruktur (markierte Wege, Fahrradverleih) exemplarisch genann.

Rusken

Der 60 km lange Radweg rund um den See Rusken - Rusken runt - ist als sportlicher Tagesauflug machbar.
Smalandreisen.de

Bolmen

Je nach sportlicher Ambition schafft man den See Bolmen in zwei bis drei Tagen. Die Strecke Bolmen runt ist 105 Kilometer lang.
VisitLjungby.se

Åsnen

Für die 140 Kilometer lange Tour rund um den weitverzweigten See Åsnen - Åsnen runt - sollten mindestens drei Tage angesetzt werden.
Visitasnen.se

Vättern

Die weltberühmte 300 km lange »Vätternrundan« rund um den See Vättern ist die größte Breitenradsportveranstaltung der Welt. Man kann also im Juni gemeinsam mit Zehntausenden anderen um den See radeln – inzwischen gibt es neben dem Klassiker noch weitere Rundfahren, nämlich den »Halvvättern« über die halbe Distanz, den »Tjejvättern« für Frauen, den »Minivättern« für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren und den »MTBVättern« für Mountainbikes. Inspiriert von diesen organisierten Sportveranstaltungen kann man natürlich auch in eigener Regie zu einem anderen Zeitpunkt eine große Radtour rund um Schwedens zweitgrößten See unternehmen.
Vatternrundan.se

Visingsö

Auch die Insel Visingsö im See Vättern ist perfekt für eine entspannte Entdeckertour mit dem Fahrrad: Insgesamt ist Visingsö 14 Kilometer lang und nur 3 Kilometer breit – da lässt sich die gesamte Insel schön an einem Tag mit dem Rad umrunden.
JKPG.com

Mehr Information zum Radfahren in Småland

Weitere spannende Aktivitäten in Småland:

Natur und Abenteuer in Småland