Unterkunft

Hostels

In einem »vandrarhem«, einer Jugendherberge oder einem Hostel wohnst du meist preiswert und oft auch gemütlich. Viele »vandrarhem« in Småland befinden sich in kulturhistorisch interessanten Gebäuden und Anlagen in schöner Umgebung, nah an der Natur, am Wasser oder auch mitten in den Städten, wo sie oft eine gute Alternative zum Hotel sind. Normalerweise haben die Zimmer nicht viel mehr als zwei Betten und WC und Dusche in Gemeinschaftsnutzung. Das Schöne am Wohnen in Hostels ist, dass man in den Gemeinschaftsräumen auch immer andere Reisende trifft.

Hostels und Jugendherbergen können zwei verschiedenen Organisationen angehören oder auch ganz unabhängig sein. Viele gehören der »Svenska Turistföreningen« (STF) an, die seit 130 Jahren in Schweden für günstige Übernachtungsmöglichkeiten sorgt. STF bietet auch viele Aktivitäten an. Die andere Organisation heißt » SVIF - Sveriges Vandrarhem i Förening«, darin sind viele unabhängige Hostels und Jugendherbergen organisiert. Daneben gibt es aber auch viele private Herbergen, Hostels und Anlagen für Gruppen, die sich keinem Verband angeschlossen haben. Die Touristbüros vor Ort kennen das Angebot in ihrer Region am besten.


swedishtouristassociation.com
svif.se

Wir möchten hier einige besondere Beispiele nennen von den gut 100 schönen Jugendherbergen und Hostels, die es in Småland. Am besten informierst du dich beim örtlichen Touristbüro für mehr Tipps.

Långasjö vandrarhem im Glasreich

Das »vandrarhem« befindet sich in dem historischen Gebäude ehemaliger Kirchstallungen, ein 60 Meter langes Holzhaus bei der Kirche von Långasjö, in dem früher die Kirchenbesucher ihre Pferde für die Dauer des Gottesdienstes festmachen konnten. Das Hostel liegt schön in dem kleinen Dorf direkt am See. Ganzjährig geöffnet mit einem kleinen Café. Liegt am Wander- und Radweg »Utvandrarleden«. Buchbar auf Glasriket.se.

Orrefors Vandrarhem im Glasreich

Das Orrefors stugby besteht aus 15 gemütlichen Hütten am Dorfrand im Wald, wenige Meter vom Mühlenteich entfernt. Mitten in der Natur und doch nicht weit weg von allem, was man für einen entspannten und komfortablen Aufenthalt braucht.
Buchbar auf Glasriket.se.

Solviken Tranås

Auf einer Landzunge im See Sommen liegt das Solvikens vandrarhem. Die schöne Lage mitten in der Natur bietet eine ruhige Umgebung und zahlreiche Aktivitäten, die zu Fuß zu erreichen sind. Du kannst hier als Selbstversorger wohnen, es werden aber auch einfache Speisen angeboten.
Lier mehr auf solviken.nu.

Eksjö Vandrarhem

Das Hostel liegt mitten in der Altstadt von Eksjö, die wegen ihrer gut erhaltenen Holzbebauung komplett unter Denkmalschutz steht. So ist auch das Hostel ein Jahrhunderte altes Gebäude aus Holz. Draußen fließt der Bach Eksjöån vorbei und die Kopfsteinpflaster-Gassen führen an den vielen anderen historischen Holzhöfen entlang. Dusche und WC zur Gemeinschaftsnutzung.

Korrö Vandrarhem

Korrö war einmal ein Handwerkerdorf an den Wassermühlen des sprudelnden Flusses Ronebyån. In dem Ensemble, das in seinen Ursprüngen auf das 15. Jahrhundert zurück geht befinden sich heute eine STF Jugendherber, ein Hotel, Restaurant, Kaufmannsladen, Kanu- und Fahrradverleih uva. Die Jugendherberge liegt in einem der roten Seitenflügel.

Asa Vandrarhem

Asa liegt am Nordende des Sees Asasjön, wo der 120 km lange Kanutrail »Värendsleden« anfängt, der in das Wassersystem des Flusses Mörrumsån führt. Das Hostel befindet sich in der ehemaligen Schule mit Blick über den See. Ein perfekter Ausgangspunkt für Wanderunge, Rad- oder Paddeltouren.
Lier mehr auf friheten.nu.

Tipps zu anderen preiswerten Unterkünften

Bed & Breakfast

Bed & Breakfast Pensionen in Småland: Hier sind die Tipps, wo du daheim bei Småländern übernachten kannst.

Camping

Wenn du einen Campingplatz in Småland besuchst, kannst du davon ausgehen, dass er schön gelegen ist, etwa an einem See oder einer Meeresbucht.