Weihnachtsmärkte in Småland

Es duftet nach Glögg und Pfefferkuchen: Jetzt ist wieder die Zeit für zauberhafte Weihnachtsmärkte in Småland. Freut euch auf Millionen Weihnachtslichter, auf Fackelschein und knisternde Feuer, auf schönes Kunsthandwerk und leckere Weihnachts-Spezialitäten. Erlebt den Charme und die ganz besondere Atmosphäre der kleinen und großen Weihnachtsmärkte in Småland.

 

Die Saison der Weihnachtsmärkte beginnt in Schweden vergleichsweise früh. Schon Ende Oktober kann man im Gut Åminne Bruk im Weihnachtsschmuck stöbern. Und Anfang November findet mit dem »Smålandsjul på Huseby«  bereits einer der größten Weihnachts-Kunsthandwerkermärkte ganz Skandinaviens statt.  Eine herrliche Vielfalt an hochwertigen Erzeugnissen wird auf den Weihnachtsmärkten (julmarknader) und Weihnachtsmessen (julmässor) in Småland geboten. Kunstvoll und von Hand Gefertigtes aus allerlei Werkstoffen wie Holz, Eisen und Wolle sowie Leder, Rinde und Papier stehen dabei Hoch im Kurs. Nicht zu vergessen all die Köstlichkeiten: Getränke und Backwaren, Schinken und Würste, Pilze und Wild. Eingelegtes und Mariniertes, Geräuchertes und Gepökeltes, Gelaugtes und Getrocknetes. Lebensmittel können auf so wunderbar vielfältige Art haltbar gemacht werden! Gerade auf Weihnachtsmärkten werden gern Lebensmittel - am liebsten aus der Region - gekauft, die auf traditionelle Weise verarbeitet wurden. 

 

Jul på Åminne Bruk

Jul på Åminne Bruk: 21.-23. Oktober 2016

Die Weihnachtsmarkt-Saison beginnt mit der Kunsthandwerkerausstellung im historischen Schmelzwerk Åminne Bruk am See Vidöstern südlich von Värnamo. Weihnachts-Deko, Kerzen, Fackelschalen, Schönes und Leckeres für den Advent und den festlich gedeckten Weihnachtstisch.

Smålandsjul på Huseby - Schwedens größter Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt

Smålandsjul på Huseby: 5. – 13. November 2016

Einer der größten Kunsthandwerker-Weihnachtsmärkte in ganz Skandinavien findet im November mit über 170 Ausstellern auf dem Gut Huseby Bruk, rund 20 km südwestlich von Växjö statt. Für besonders stimmungsvolle Beleuchtung sorgen tausend Fackelschalen entlang der Zufahrt zum Gut und auf dem Gelände. Neben den Verkaufsständen auf dem Freigelände und in einigen der historischen Gebäude lohnt auch ein Rundgang durch das Herrenhaus selbst, das sonst nur im Rahmen von Führungen besichtigt werden kann.

 

Jul i Kosta - Glitzerndes Glasreich

Jul i Kosta: 12. November 2016 - 10. Januar 2017

Drei Millionen Weihnachtslichter glitzern auf dem Weihnachtsmarkt von Kosta (großes Bild oben) mitten im Glasreich und verwandeln das Gelände der historischen Glashütte von 1742  in ein wahres Weihnachtsmärchenland. Neben dem Rundgang durch die aufwändig dekorierten Marktstände erwartet die Besucher ein reichhaltiges Programm für Klein und Groß. Es gibt Konzerte in der Glasbar des Kosta Boda Art Hotels, Schwert- und Feuerschlucker und viele Mitmach-Angebote für Kinder.

 

Julmarknad på Torpet - Kätner-Weihnacht

Julmarknad på Torpet i Lomsjö: 18./ 19. November 2016

Vielleicht der winzigste Weihnachtsmarkt in Småland - aber um so stimmungsvoller. Der kleine Hof war einst ein "Soldattorp",  wie es sie viele gab im Småland früherer Jahrhunderte: Ein Hof, gerade so groß, dass eine Soldatenfamilie sich darauf selbst versorgen konnte. Kate und Schuppen sind weihnachtlich geschmückt und es gibt Glögg. Die Spezialität sind Schaffelle, Filz-Trolle und schöne Türkränze.  

 

Jul i Äppledalen - Weihnachtliches Apfeltal

Jul i Äppledalen: 19. November 2016

Im sogenannten Apfeltal, dem Obstanbaugebiet in den sanft gewellten Hügeln oberhalb des Sees Vättern zwischen Gränna und Huskvarna, stimmt man sich am 19. November auf Weihnachten ein. Verschiedene Mostereien und Obstbauern laden zum Weihnachtsmarkt mit Ausstellern aus der Region und Verkostung ein.

 

Julmarknad i Bråbygden - Weihnachten auf dem Lande

Julmarknad i Bråbygden: 19. November 2016

Mitten auf dem Land zwischen Oskarshamn und Hultsfred veranstaltet die Dorfgemeinschaft von Bråbo einen traditionellen Weihnachtsmarkt. Die Stände von Handwerkern und Produzenten von Lebensmitteln und Spezialitäten aus der Region werden im und rund um das Naturcentrum der Gemeinde errichtet. U.a. wird eine große Auswahl an Feuerkörben und Haltern für »Marschaller«, die typisch schwedischen Feuerschalen, angeboten. 

 

Jul på Kalmar slott - Weihnachtsmarkt auf Schloss Kalmar

Kalmar: 24. - 27. November 2016

Am ersten Advent-Wochenende beherbergt das mächtige Schloss am Kalmar-Sund Kunsthandwerker und kulinarische Köstlichkeiten. In den prächtigen Sälen und im Innenhof des Schlosses präsentieren einige der besten Kunsthandwerker des Landes ihre Schätze und laden ein zum Probieren der weihnachtlichen Leckereien. 

 

Julmarknad på Åsens by - Weihnachten wie vor hundert Jahren

Åsens by: 26. und 27. November 2016

Am ersten Adventwochenende lädt das Kulturreservat und Freilichtmuseum Åsens by im nördlichen Småland zum „Gammaldags Jul“, zur altmodischen Weihnacht. Das kleine Dorf mit seinen drei Höfen wird bewirtschaftet wie vor hundert Jahren, entsprechend werden die Weihnachtstraditionen gepflegt, wie sie Anfang des 20. Jahrhunders auf dem Lande in Småland üblich waren: Die Bauern stellen Heugarben für Vieh und Vögel auf und der Tomte, der Weihnachtswichtel, bekommt eine Schüssel Julgröt – Weihnachtsgrütze – auf die Treppenstufen vors Haus gestellt. Diese und andere alten Weihnachtsbräuche lernen die Besucher in Åsens by am 26. und 26. November 2016 kennen. Und ein ganz traditionelles Weihnachtsabendessen genießen kann man zwischen 28. November und 13. Dezember 2016. Übrigens: Man kann dort sogar übernachten! Ein Haus im Dorf wird als winzige Jugendherberge mit 22 Betten betrieben.

 

Eksjö Julmarknad - Weihnachtsmarkt in historischer Altstadt

Eksjö: 3. und 4. Dezember 2016

Am zweiten Adventwochenende wird mitten in der historischen Altstadt von Eksjö der tradtionelle Weihnachtsmarkt abgehalten. Wie in alten Zeiten beleuchten Fackeln die Plätze und  schönen Fassaden der historischen Holzhäuser. Die malerischen Gassen und Höfe der komplett unter Denkmalschutz stehenden Altstadt sind der perfekte Ort für einen besonders stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Am 3. und 4. Dezember 2016.

 

Jul på Näs - Weihnachten zuhause bei Astrid Lindgren

Vimmerby: 9. und 10. Dezember 2016

Ein kleiner aber feiner Weihnachtsmarkt nach alter Tradition wird am 9. und 10. Dezember 2016 im Kulturzentrum Astrid Lindgrens Näs rund um das Elternhaus von Astrid Lindgren abgehalten (Bild links). An ausgewählten Terminen im Advent kann man außerdem Spezialführungen durch das Elternhaus von Astrid Lindgren buchen. Dann ist das Haus genau so geschmückt, wie es Astrid Lindgren selbst als Kind erlebt hat.  Dabei ist auch eine historische Tonaufnahme des Vaters von Astrid Lindgren beim Vorlesen der Weihnachtsgeschichte zu hören.

 

Jul på Munksjömagasinen - Advent in der alten Papierfabrik

Jul på Munksjömagasinen in Jönköping: 9.-11.12.2016

Diese Advent-Ausstellung findet in den Hallen der einstigen Papierfabrik Munksjö Pappersbruk statt. Die historischen Gebäude repräsentieren ein Stück Industriegeschichte nicht nur von Småland sondern von ganz Schweden. Sie wurde 1862 vom Gründer der Zeitung »Aftonbladet«, Lars Johan Hierta, gegründet. Die Hallen Munksjömagasinen liegen nur wenige Spazierminuten vom Zentrum von Jönköping entfernt direkt am See Munksjö.

 

Tomtetåg - Mit der Dampflok durch die Wälder

Ohsabanan: 26./27.11.2016 und 3.12.2016

Am 26. und 27. November sowie am 3. Dezember 2016 fährt die historische Sägewerks-Eisenbahn „Ohsabanan“ als "Weihnachtsmann-Zug" unter Dampf durch die Wälder Smålands. Unterwegs wird mitten im Wald ein Stopp an einer rustikalen Waldarbeiterhütte gemacht, wo Glögg, die gehaltvolle schwedische Version von Glühwein, am Lagerfeuer serviert wird. Die Ohsabahn fährt dann mehrmals täglich ab/bis Ohs Bruk. Den genauen Fahrplan gibt es auf der Website der Ohsabahn. Reservierung empfohlen.

 

Julbord in Småland

Den schwedischen Advent hat man erst dann richtig erlebt, wenn man einmal an einem Julbord teilgenommen hat. Es ist das traditionelle Weihnachtsessen in Schweden, welches aus unterschiedlichen Gerichten besteht. Fleisch oder Fisch, auf verschiedene Art zubereitet, gehören dazu, genau so wie der Julgröt. Egal, ob auf einem Gutshof oder in einem schicken Restaurant, es gibt eine Reihe von "Julbords-Klassikern", die einfach sein müssen. Wer selbst gerne mal an einem Julbord teilnehmen möchte, findet ab November in den Restaurants und Hotels in Småland eine große Julbord-Auswahl.