Ingatorp im småländischen Hochland
Ingatorp im småländischen Hochland

Mehr als ein IKEA Tisch:

Ingatorp

Entdecke das Dorf im småländischen Hochland

Auf der Sonnenseite des Tals liegt das Örtchen Ingatorp zu Füßen des Berges Vallbacken. Davon, dass dieser Flecken Erde im rauen småländischen Hochland schon lange ein beliebter Platz zum Leben ist, zeugt eines der beiden ältesten Holzbauwerke Schwedens.

Ingatorp liegt im nördlichen Småland zwischen Eksjö und Vimmerby. Schon vor 800 Jahren trafen sich dort im Tal des brausenden Flüsschens Bruzaån die Bauern aus dem småländischen Hochland, um in die Kirche zu gehen. Und um ihre Steuern zu zahlen. Das beweist das uralte, etwas unscheinbare und fensterlose Gebäude neben der Kirche am See: In der Tiondeboden wurde der „Zehnt“ jedes Bauern aus der Gemeinde eingelagert.

Eines der ältesten Holzbauwerke Schwedens

Das Speicherhaus von Ingatorp ist eines der ältesten Holzgebäude Schwedens! Nur ein einziges Bauwerk aus Holz ist ein wenig älter als die Tiondeboden aus Ingatorp. Die Analyse des Holzes ergab, dass die Bäume, die beim Bau verwendet wurden, in den Jahren zwischen 1219 und 1239 gefällt worden waren.

06-eksjo-ingatorpsboden-4-1024x689
Tiondeboden in Ingatorp. © Jönköpings Läns Museum
Die Art, wie die Zimmerleute die Stämme und Balken behauen hatten, ist charakteristisch für das frühe Mittelalter in Skandinavien. Die Bodenplanken und der Dachstuhl im Inneren sind noch original. Selbst einige der Holzschindeln, mit denen das ganze Bauwerk bis heute verkleidet ist, sind sehr alt. Die Ältesten erfüllen ihre Funktion als schützende Außenhaut schon seit dem 16. Jahrhundert. Dass es sich bei dem recht schmucklosen Gebäude in der Ecke des Friedhofs am See um einen so alten Schatz handelt, wurde erst 2011 festgestellt. Mehr zur "Zehntbude" Tiondeboden und zur Geschichte der Entdeckung ihres Alters erfährst du im Regionalmuseum Jönköpings Läns Museum in Jönköping. Ach ja, und welches ist nun das älteste Holzgebäude Schwedens? Die Kirche von Granhult bei Lenhovda befindet sich gar nicht so weit entfernt von Ingatorp im Süden von Småland. Das Granhult-Kirchlein wurde um 1217 erbaut.

Von Weitem gut sichtbar: der Kirchturm

Schon von Weitem sticht der spitze Kirchturm von Ingatorp ins Auge. Die hübsche Kirche gleich neben der schlichten Tiondeboden stammt von 1914 und wurde im nordischen Jugendstil errichtet, nachdem die zuvor dort stehende Kirche wieder einmal komplett abgebrannt war.

Zwischen Eksjö und Mariannelund

Heute leben in Ingatorp ein paar Hundert Menschen. Das Dorf gehört zur Kommune Eksjö. Der Ort Eksjö ist für seine historische Altstadt berühmt und hat für die nahezu vollständig erhaltene Bebauung mit alten Holzhäusern viele Auszeichnungen erhalten. Eksjö liegt 28 Kilometer entfernt im Westen.

ingatorps-kyrka-1631
Die Kirche von Ingatorp
Fährt man dagegen auf der Straße 40 von Ingatorp Richtung Osten, kommt man als nächstes nach Mariannelund. Dieser klangvolle Ortsname ist für Kenner der Geschichten von Astrid Lindgren auf immer verbunden mit Michel aus Lönneberga. Heute bietet dort das interaktive Ausstellungszentrum des Filmdorf Småland zahlreiche Erlebnismöglichkeiten rund um die Geschichten und die Filmschauplätze. Schließlich wurden die Michel-aus-Lönneberga-Filme rund um Mariannelund gedreht. Und heute führen wunderbare Radwege durch die Filmlandschaft!

Skipisten und Aussichtspunkt

Ingatorp ist in der Region bekannt für seine Skipisten. Die Hänge des Vallbacken bieten vier Abfahrten. Und wenn kein Schnee liegt, ist der Berg ein beliebter Aussichtspunkt. Vom Sommercafé auf dem Vallbacken genießt du einen schönen Blick über Ingatorp und die Wälder des småländischen Hochlands.

© Filmdorf Småland

Filmdorf Småland

Du kennst doch Michel aus Lönneberga? Dann hast du auch schon von Mariannelund gehört. Wahrscheinlich hast du es sogar schon gesehen! Denn die Michel-Filme wurden alle in Mariannelund und an vielen Plätzen der Umgebung gedreht! Im interaktiven Ausstellungszentrum des Filmdorf Småland in Mariannelund erlebst du die ganze Welt des Films!

Mehr erfahren

Eksjö

Erlebe den Zauber einer alten schwedischen Stadt, deren Häuser aus Holz noch vollständig erhalten sind! Spaziere über Kopfsteinpflastergassen von Quartier zu Quartier und wirf hier und da einen Blick in die alten Innenhöfe! Besuche das Stadtmuseum und erfahre mehr über das Leben in der alten Stadt Eksjö, die komplett unter Denkmalschutz steht.

Mehr erfahren

Vallbacken

Direkt hinter Ingatorp erhebt sich der Berg Vallbacken. Der Verein Vallbackens Alpina Förening betreibt im Winter die Skianlage mit vier Abfahrten. Skischule inklusive. Im Sommer lohnt sich der Aufstieg zur "Toppstuga" ebenfalls wegen der tollen Aussicht auf Ingatorp und die umliegenden Wälder.

Mehr erfahren

Mehr Tipps zu Ingatorp und Umgebung:

Attraktionen, Unterkünfte, Cafés und Aktivitäten...