Växjö City
© Alexander Hall

Städte

Växjö

Die Stadt im Herzen von Småland.

Es sind die Kontraste, die Växjö ausmachen. Einerseits pulsierendes Leben beim Shoppen und Feiern. Andererseits gemütliche Gassen mit Kopfsteinplaster und Kultur. Växjö - das ist das Arena-Viertel, das sind Seen, das ist ein preisgekröntes Gastrohotel. Außerdem Naturresservate, die Universität und noch viel mehr. Willkommen zum Entdecken der kleinen Weltstadt!

Växjö - der See, wo die Wege sich kreuzen

So könnte man den Namen von Växjö deuten: der See, wo sich die Wege kreuzen. Auf dem Platz Stortorget mitten in der Stadt wird dieses Erbe gepflegt. Umrahmt von der Bezirksregierungsresidenz und dem ehrwürdigen Stadshotellet wird auf dem Stortorget wie früher Handel getrieben. Mittwochs und samstags wird Markt abgehalten - je nach Saison mit Gemüse, Obst, Käse, Fisch und Blumen. Außerdem finden im Lauf des Jahres mehrere größere Feste und Veranstaltung statt, zum Beispiel die Karls-Oskar-Tage. Der nahe gelegene Linnépark ist ein überaus beliebter Treffpunkt für die Bewohner von Växjö - insbesondere im Sommer zum gemeinschaftlichen Singen beim »Allsång«.

Shopping-Meile im Zentrum

Växjö hat eine der vielleicht längsten Fußgängerzonen Schwedens. Von der 700 Meter langen, verkehrsberuhigen Hauptstraße »Storgata« gehen noch weitere autofreie Gassen mit einer tollen Mischung an kleinen Läden, großen Marken-Stores, Secondhand-Geschäften und Spezialboutiquen ab. Dazwischen liegen reichlich Cafés und Restaurants - dabei ist alles vom preisgekrönten Gourmet-Spitzenrestaurant über indische und mexikanische Küche bis hin zu echt småländischen Spezialitäten. Die Geschäfte sind täglich geöffnet. An den Wochenenden finden oftmals extra Veranstaltungen für Kinder statt. Erfahren, was gerade so lost ist, kannst du auf Växjö City.

Die Kulturstadt

Nicht zu vergessen - Växjö ist auch eine echte Kulturmetropole mit Galerien, Museen und dem Konzerthaus. Smålands Museum ist das älteste Regionalmuseum Schwedens und wurde im eigenen Museumsgebäude bereits 1885 eröffnet. In der Dauerausstellung findest du die Schätze der Museumssammlung, die über die Jahrzehnte stark gewachsen ist. Dazu gehört auch das Sveriges Glasmuseum - das Schwedische Glasmuseum - mit der größten Sammlung von Kunst- und Gebrauchsglas in Schweden. Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Fahrt mit Schwedens ältestem mit Holz befeuerten Dampfschiff, dem Ångaren Thor. Das Schiff fährt auf dem See Helgasjön bei Växjö mit der Schlossruine »Kronobergs slottsruin« als Heimathafen.

PM Hotel
© Markus Crépin Sundström

PM & Vänner Hotel - ein Gastrohotel

PM & Vänner Hotel bietet gastronomische Leidenschaft, untadeligen Service und unerwartete Begegnungen mit Kunst und Kultur. Als Gast wirst du beispielsweise von einem unnachahmlichen Weinsouper am heiß begehrten Sommelier´s Table im Weinkeller überrascht oder von einem Ernteausflug mit den Köchen in die Gewächshäuser auf der Dachterrasse beim Swimmingpool - was selbst bei den erfahrensten Reisenden Eindruck hinterlässt. Die Einrichtung des Hotels ist småländisch schlicht aber mit internationaler Eleganz, bei der luxuriöse Details mit lokaler Herkunft eine große Rolle spielen.

Sveriges största matmarknad

Jedes Jahr findet in Växjö das Food-Festival MAT statt. Das Einzigartige an der Veranstaltung MAT - was soviel heißt wie »Essen« und dabei sowohl die Rohwaren wie deren Verarbeitung zu Speisen meint - liegt in der Kombination aus Forum und Erlebnis. Vorlesungen und Seminar gehören ebenso dazu wie der große Markt. Med mehr als hundert Aussteller präsentieren ihre Köstlichkeiten, nachhaltig und in der Region erzeugte Rohwaren sowie Spezialitäten und Delikatessen.

Erfahre mehr über Växjö und die Besuchsziele dort

Växjö & Co - Växjö Turistcenter

Mehr Städte in Småland

Lies mehr und besuche die anderen großen Städte in Småland!

Kalmar

Weiterlesen

Jönköping

Weiterlesen