Motorsportevents in Småland 2018

Småland hat eine gediegene Motorsport-Geschichte: Husqvarna-Motorräder, Gislaved-Reifen, Indian Motorcycles - sie alle haben ihre Wurzeln in Småland. Und die Småländer lieben und pflegen das Erbe auf ihre Art bei Oldtimer-Rallyes, auf Veteranen-Treffen und in Museen. Auch Autorennen - insbesondere Tourenwagen, Rallycross und Offroadrennen - und die berühmte Custom Motor Show sowie ein kurioser Autofriedhof gehören dazu.

Hier unsere Auswahl von »Motor-Events« und Besuchszielen zum Thema für die kommende Saison 2018:

Custom Motorshow: 30. März bis 2. April 2018

Skandinaviens größte Messe für Oldtimer und Motorräder. Jedes Jahr an Ostern trifft sich die Branche in den Elmia-Messehallen von Jönköping und kürt das schönste Gefährt, den besten Lack, die beste Performance etc. in verschiedenen Kategorien. Ein Augenschmaus nicht nur für Kenner!

Riksettan-Rally: 10. Mai 2018

Die »R1« - die »Riksettan« - die alte Reichsstraße Eins zwischen Malmö und Stockholm ist über viele Abschnitte noch parallel zur heutigen Autobahn E4 erhalten - und besonders beliebt für gemütliches Cruisen und Ausfahrten mit historischen Fahrzeugen. Am Himmelfahrts-Feiertag - 2018 am 10. Mai - findet die traditionelle »Riksettanrally« statt: Fahrer historischer Fahrzeuge können nach Lust und Laune an den verschiedenen Sammelpunkten zwischen Örkelljunga im Süden und Jönköping im Norden dazu stoßen. Ziel ist in diesem Jahr Bredasten bei Värnamo.

South Swedish Rally: 10. - 12. Mai 2018

Die Südschwedisch Rally SSR ist einer der größten Rallys in Schweden und Teil der Schwedischen Rallymeisterschaft. Sie führt durch Gelände und Wald aber auch durch die Stadt Älmhult, was es für Zuschauer einfacher macht, bei dem Spektakel dabei zu sein. Erwartet werden zwischen 10.000 und 50.000 Zuschauer.

Kosta Bilträff: 11.-13. Mai 2018

Auch in Kosta steht das lange Wochenende nach Himmelfahrt ganz im Zeichen von poliertem Chrom und glänzendem Lack. Oldtimer und Auto-Klassiker treffen sich zu Ausfahrten. Es gibt Ausstellungen, eine Flugshow und natürlich einen Festabend in Kosta.

Mitternachtssonnen-Rally: 27.-30. Juni 2018

Die legendäre »Midnattssolrally« des Königlichen Automobilklubs KAK für Oldtimer und Youngtimer wird 2018 in und rund um Vimmerby als zentralem Ort abgehalten. An vier Tagen vom 27. bis 30. Juni finden die Rennen auf 17 Spezialstrecken statt. Insgesamt sind 160 abwechslungsreiche Kilometer als Wertungsstrecken vorgesehen.

Sportwagen-Event in Västervik: 18. und 19. August 2018

Auch in Västervik ist ein Wochenende den Auto-Enthusiasten gewidmet. Das Volksfest im Zeichen der Rennwagen steht dieses Jahr sogar unter einem besonderen Motto - "deutsche Sportwagen". Am 18. August gehen 32 Rennwagen mitten in der Stadt an den Start. Später führt ein Rennwagen-Corso mit rund 200 Wagen durch Västervik. Festabend und Ausstellung am Sonntag auf dem Gelände von Schloss Gränsö slott.

Immer wieder Mittwochs: Oldtimer-Treffen in Småland

Mittwoch ist Motor-Nostalgiker-Tag in Småland! Dann steuern stolze Besitzer historischer Fahrzeuge ihre Classic Cars oder Veteranen-Motorräder zu den Szene-Treffpunkten in Småland – zum Beispiel nach Huskvarna in den Folkets Park, nach Blädinge auf das Gelände des historischen TyrolenFolkets Park oder zum Motorkväll in Gullabo. Gäste sind immer willkommen – zum Zuschauen oder auch zum Fachsimpeln, mit oder ohne passendes Fahrzeug.

Husqvarna Motorräder – die Legende lebt

Husqvarna - eine der ältesten Motorrad-Marken der Welt - kommt aus dem Städtchen Huskvarna in Småland: 1903 begann in der Waffenschmiede von einst die Produktion von Motorrädern. Heute befindet sich die Lizenz zum Bau von Husqvarna-Motorrädern in österreichischem Besitz. Die vielseitige Historie des Unternehmens und seine lange Motorrad-Geschichte zeigt das ganzjährig geöffnete Husqvarna Fabriksmuseum.

Oscar aus Lönneberga – Gründer von Indian Motorcycles

Eine weitere Motorrad-Marke, nämlich die legendäre amerikanische Marke Indian Motorcycles hat Wurzeln in Småland: 1871 kam Oscar Hedenström in Grindsbo bei Lönneberga zur Welt. Als er neun Jahre alt war, beschloss seine Familie nach Amerika auszuwandern. Dort gründete er 1901 als Oscar Hedenstrom zusammen mit George Hendee die Indian Motorcycle Company. Ein Gedenkstein bei Grindsbo erinnert heute an den Motorrad-Pionier.

Europas größtes Motocross Museum: MX World Collection

Das größte Motocross-Museums Europas liegt in Småland! Die Sammlung von rund 200 ungewöhnlichen Cross-Maschinen und Champion-Bikes aus sechs Jahrzehnten ist einzigartig. Das moderne, erst vor fünf Jahren eröffnete Museum mitten in Vimmerby ist täglich geöffnet und – dank Café - ein beliebter Treffpunkt nicht nur für Motocross-Fans.

Motorradsammlungen – eine Leidenschaft

Auch das gibt es in Småland: ganze Scheunen voller Motorräder, Mopeds und kurioser Zweiräder mit Motorantrieb. In diesen Sammlungen lässt sich so manches Schätzchen entdecken – und dann leuchten die Augen sowohl beim Besucher wie beim Sammler, der sich über das Interesse freut. Zwei solche Perlen sind das Hjorted Mopedmuseum südwestlich von Västervik und das Björkenäs Mopedmuseum östlich von Gränna.

Melancholie in Rost: Der Autofriedhof von Kyrkö Mosse

Im Wald bei Ryd hat die Natur sich ihr Terrain zurück erobert - das Terrain, auf dem viele Jahrzehnte lang ausrangierte Autos abgestellt wurden. Heute wuchert Moos über die Volvo-, Buick- und Saab-Rostlauben und aus den wuchtigen Dreißigerjahre-Karossen wachsen Bäume in den Himmel. Eine bizarre Melange aus Natur und Nostalgie auf dem »Kyrkö Mosse Autofriedhofs«.

Wir wünschen den Fahrern von Oldtimern, Veteran-Motorrädern, Classic-Cars und Renn- und Rallywagen allzeit gute Fahrt und den Fans und Besuchern der »Motor-Events« in Småland eine tolle Saison und viel Spaß!