Offroad segway, © Isaberg Mountain Resort / Patrik Svedberg

Natur & Abenteuer

Isaberg Mountain Resort

Im Sommer und im Winter bietet das Isaberg Mountain Resort viel Abwechslung für Aktiv‑Urlauber

Der Berg Isaberg ragt markant aus den bewaldeten Hügeln im nordwestlichen Småland. Im Winter locken die steilsten und längsten Pisten von Südschweden. Im Sommer ist der Berg ein beliebtes Revier für ganz verschiedene Naturaktivitäten.

Die Ferienanlage Isaberg Mountain Resort am Fuß des Berges ist das perfekte Basecamp für Outdoor Abenteuer und sportliche Aktivitäten: Kanufahren und Angeln auf dem Gewässersystem des Flusses Nissan stehen ebenso hoch im Kurs wie Bouldern am Berg und Kletterpartien im Hochseilgarten - und die zahlreichen Trails und Tracks für Mountainbiker.

MTB-Arena

Das Isaberg Montain Resort tut viel für Moutainbike-Sportler und stellt sie komplette Infrastruktur für Spaß, Training und Technik-Verbesserung zur Verfügung. Die Isaberg Arena umfasst 10 MTB-Trails, zwei Pumptracks und einen neuen Crosscountry-Trail mit Jumps, Curves und anderen technischen Challenges. Bikes können gemietet werden. Und wenn du dein eigene Bike mitbringst, dann kannst du den Schmutz nach dem Training oder nach der Tour im eigens eingerichteten Bike-Wash abspülen.  

Hochseilgarten und Zipline

Abenteuer in luftigen Höhen bietet das Isabergs Tree Top Adventure. Der Hochseilgarten ist eine tolle Kombination von Spiel, Klettern und Abenteuer, die für alle eine passende Herausforderung bietet. Es gibt Hochseilgarten-Parcours in drei verschiedenen Schweirigkeitsgraden sowie einen kinderfreundlichen. Bevor es los geht, erhält jeder Teilnehmer eine gründliche Erläuterung, wie man sich in den Seilen fortbewegt.

Südschwedens größte Skianlage

Im Winter ist der Isaberg ein gut besuchtes Ziel für Wintersportler mit seinen zehn Pisten, sechs Liften und der hochmodernen Beschneiungsanlage. Der sechsitzige Expresslift sorgt für einen schnellen Transport auf den Gipfel des Isabergs, Warteschlangen sind selten. Die Abfahrten variieren in Länge und Schwierigkeitsgrad. Die Fallhöhe beträgt 150 Meter und insgesamt sind die präparierten Pisten sechs Kilometer lang.

Isaberg Elch Park

Besuche den Isaberg Elchpark und mache dich bekannt mit Schwedens größtem wilden Tier. Der Elchpark ist so angelegt, dass er auf die natürlichen Bedürfnisse der Tiere Rücksicht nimmt und sie nicht zu zahm werden. Das Gehege, in dem die Elche leben, ist so groß, dass sie sich ihr Futter selbst sammeln und frisches Wasser im natürlichen Bach trinken können. Es gibt sogar einen Teich im Gehege, in dem die Elche ein erfrischendes Bad nehmen können. Entlang des Weges zum Elchpark informieren Tafeln entlang des Pfades über wilde Tiere in Schweden.

Feriendorf und Lodges

Die Ferienanlage vermietet Kanus für Paddeltouren im Tal des Flusses Nissan, der in zahlreichen Schleifen und durch eine Kette von Seen am Fuß des Berges entlang fließt. Auch bei Anglern ist der Fluss mit seinen stehenden und fließenden Gewässern sehr beliebt. Die Wälder der Umgebung eignen sich bestens für Wanderungen und Radtouren. Die Ferienanlage Isaberg Mountain Resort bietet ihren Gästen Ferienhäuser verschiedener Größen sowie exklusive Lodges für bis zu 12 Personen für Selbstversorger oder mit Hotelservice. Zur Anlage gehört auch ein Campingplatz. Im Restaurant Höganloft legt man Wert auf die regionale Küche. Im Winter ist auch die Gipfelhütte »Toppstugan« geöffnet.

Weitere Information gibt es auf der Website vom Isaberg Mountain Resort (in Englisch)

Isaberg Mountain Resort

Mehr Aktivitäten in Småland

Angeln

Weiterlesen

Little Rock Lake Zipline

Weiterlesen

Paddel-Reviere im Überblick

Weiterlesen

Smålands Nationalparks

Weiterlesen