Verzaubert von Småland

In Småland gibt es eine große Erzähltradition. Begleite uns auf eine Reise in die bezaubernde Vergangenheit von Wäldern, historischen Gebäuden und legendären Orten.


Traust du dich, den Schwesternsee zu besuchen?

Hier, am See der Schwestern, töteten drei Brüder ihre drei Schwestern – die Brüder erkannten ihre eigenen Schwestern nicht mehr, nachdem sie sehr lange fort gewesen waren. Als sich die Schwestern weig…

Mehr lesen +

Hier, am See der Schwestern, töteten drei Brüder ihre drei Schwestern – die Brüder erkannten ihre eigenen Schwestern nicht mehr, nachdem sie sehr lange fort gewesen waren. Als sich die Schwestern weigerten, ihre Frauen zu werden, wurden sie von den Brüdern getötet. An der Stelle der grausamen Morde entsprangen drei Quellen, die sich in drei Seen (Systersjöarna) verwandeln. Es heißt, wenn sich die drei Seen zu einem See vereinen, wird die Welt untergehen. Zwei der Seen sind bereits zusammengeflossen…

Lese weniger –

Geschichten und Mythen werden heute als wichtige Komponenten des schwedischen Kulturerbes angesehen, vor allem in Småland.

So hat der berühmte Autor John Ajvide Lindqvist, oft auch der „schwedische Stephen King“ genannt, zusammen mit Visit Sweden eine Kurzgeschichte über die Huldra– eine verführerische Waldnymphe – verfasst. Das Hörbuch namens Kiln ist ein Abenteuer für alle Sinne. Schon bald wanderst du los und begegnest verschiedenen mythologischen Wesen, bis du schließlich von einer Huldra verzaubert wirst. Die Geschichte ist auf Spotify verfügbar, aber du musst dich tatsächlich in einem schwedischen Wald befinden, um sie anhören zu können. Erfahre mehr über die Huldra und andere schwedische Fabelwesen und lies alles über Verzaubert von Schweden.

Schau dir den Trailer weiter unten an, um einen Vorgeschmack zu erhalten.

Anhand von Erzählungen können wir verstehen, wie Menschen in der Vergangenheit gelebt und wie sie sich Dinge erklärt haben, die um sie herum passiert sind. Dass diese Geschichten über Jahrhunderte hinweg festgehalten wurden, ist von großer Bedeutung. Auch Astrid Lindgren hat von übernatürlichen Wesen im Wald erzählt, so etwa in ihrem Buch Ronja Räubertochter.

Im Land der Legendengibt es das Märchenmuseum und 43 legendäre Orte, die du besuchen und an welchen du mehr über die Geschichten lernen kannst. Hier kannst du sogar Geocachen gehen. Und dann sind da noch die Trolle, von denen es hier nur so wimmelt.

Der Künstler John Bauer hat die Wälder in seinen wunderschönen Gemälden zum Leben erweckt. Wenn du Småland besuchst, wirst du die schwedischen Wälder auf eine neue Art und Weise kennenlernen.

Das Märchenmuseum in Ljungby

Das Märchenmuseum ist das Herzstück im Land der Legenden. Die Tradition des Geschichtenerzählens ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene unterhaltsam und interessant aufbereitet. Hier können Bes…

Mehr lesen +

Das Märchenmuseum ist das Herzstück im Land der Legenden. Die Tradition des Geschichtenerzählens ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene unterhaltsam und interessant aufbereitet. Hier können Besucher Wissenswertes über die Vergangenheit Smålands lernen und eine Einführung in das Land der Legenden mit seinen 43 legendären Orten bekommen.

Lese weniger –

John Bauer

Betrete märchenhafte und bezaubernde Wälder, in denen der Künstler John Bauer Inspiration für seine bekannten Kreaturen fand. Vielleicht begegnest du einem Troll oder der Feenprinzessin Tuvstarr. Es w…

Mehr lesen +

Betrete märchenhafte und bezaubernde Wälder, in denen der Künstler John Bauer Inspiration für seine bekannten Kreaturen fand. Vielleicht begegnest du einem Troll oder der Feenprinzessin Tuvstarr. Es wird erzählt, dass John Bauer selbst den Weg gegangen ist. Der 46 km lange John-Bauer-Wanderweg schlängelt sich zwischen Huskvarna und Gränna durch abwechslungsreiches Gelände. Zwischen den Bächen, die entlang des Weges fließen, liegen Kloster und weitere malerische Aussichtspunkte.

Lese weniger –

Norra Kvill Nationalpark

Norra Kvill ist einer der vier Nationalparks in Småland. Der Wald wurde seit 150 Jahren nicht gerodet, und wirkt entsprechend mystisch. Des Weiteren gibt es noch den Nationalpark Åsnen mit seinem Schä…

Mehr lesen +

Norra Kvill ist einer der vier Nationalparks in Småland. Der Wald wurde seit 150 Jahren nicht gerodet, und wirkt entsprechend mystisch. Des Weiteren gibt es noch den Nationalpark Åsnen mit seinem Schärengarten, Blå Jungfrun (die sagenumwobene Insel in der Ostsee) sowie Store Mosse, das große Moorgebiet.

Lese weniger –

Astrid Lindgren, die Geschichtenerzählerin

Folge den Spuren von Astrid Lindgren in Småland und entdecke die Geschichten und Sagen hinter Ronja Räubertochter. Ob Graugnomen oder Wilddruden – sie alle findest du hier wieder.
Folge den Spuren von Astrid Lindgren in Småland und entdecke die Geschichten und Sagen hinter Ronja Räubertochter. Ob Graugnomen oder Wilddruden – sie alle findest du hier wieder.

Lese weniger –

Übernachten und sich verzaubern lassen

Noch mehr Zauber gibt es in den folgenden Unterkünften, die alle in der Nähe von mystischen Wäldern, Schlössern und stolzen Herrenhäusern gelegen sind:

Trakt Forest Hotel

Unter dem Sternenhimmel einschlafen und inmitten von Pinienbäumen aufwachen: das Trakt Forest Hotel ist ein bemerkenswerter Ort zum Verweilen. In ruhiger Umgebung gelegen, steht hier die Natur im Mittelpunkt.
Unter dem Sternenhimmel einschlafen und inmitten von Pinienbäumen aufwachen: das Trakt Forest Hotel ist ein bemerkenswerter Ort zum Verweilen. In ruhiger Umgebung gelegen, steht hier die Natur im Mittelpunkt.

Lese weniger –